Warum wird die Systematische Entwicklung von Dienstleistungen zu Produkten immer wichtiger?

Mit qualitativ hochwertigen Produkten alleine kann sich ein produzierendes Unternehmen in stark dynamischen Märkten mittel- und langfristig nicht mehr abgrenzen. Mit der Schaffung neuer Erlösmodelle durch produktnahe Dienstleistungen gelingt es auf Basis bestehender Produkte das eigene Geschäftsmodell systematisch zu erweitern. Welche Methoden stehen dafür zur Verfügung? Die Bedürfnisse der Kunden und die komplexere Beurteilung der Qualität von Dienstleistungen durch die Konsumenten stellen Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen bei der Konzeption und Preisbildung.

Inhalt – Entwicklung produktnaher Dienstleistungen

GRUNDLAGEN

■ Merkmale von Dienstleistungen und Abgrenzung zu Produkten
■ Die zentrale Rolle des Kunden und Konsumenten
■ Qualitätswahrnehmung der Kunden bei Dienstleistungen
■ Die Bedeutung des Werteversprechens

DIENSTLEISTUNGSENTWICKLUNG

■ Methodische Vorgehensweise bei der Entwicklung produktnaher Dienstleistungen
■ Gestaltungsbereiche in der Dienstleistungsentwicklung
■ Grundlagen der Geschäftsmodellierung
■ Werkzeuge und Methoden
■ Von der Idee bis zur Marktreife

KONKRETE ÜBUNGEN UND PRAXISTRANSFER

■ Übung anhand eigener Aufgabenstellungen
■ Anregungen zu Weiterentwicklung

So geht´s – vom Produkt zum Service

Bereits in frühen Phasen der Ideenfindung und Gestaltung von Leistungen sind die Mechanismen bei Dienstleistungen zu berücksichtigen. Dadurch können Risiken bei der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten bis zur Marktreife minimiert werden. In zielgerichteten Schritten wird die Basis für ein neues Verständnis für Dienstleistungen und die Integration von Produkten in eine Service-dominate-Logik geschaffen. Anschauliche Anregungen aus Theorie und Praxis zur Gestaltung von Dienstleistungen und deren individuellen Umsetzung im Unternehmen helfen dabei. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten des Wachstums, der Kundenbindung und der Marktpositionierung.

Zielgruppe und Termin

Serviceorientierte Geschäftsführer, Kundendienstleiter, Produktmanager, Abteilungsleiter, Teamleiter, Servicemanager, Vertriebs- und Marketingleiter

TERMINE

18.05.2018 IHK Heilbronn

Weitere Termine auch als geschlossenes Seminar auf Anfrage

 

An diesem Seminar interessiert?

Zur Anmeldung